Fesseltreff – “Freies” Fesseln

Unser beliebter Fesseltreff in Karlsruhe geht in die dritte Runde. Am 3. Oktober von 15 bis 17:30 Uhr ist es wieder soweit. Wir treffen uns mit Euch in lockerer Runde.

Bondage by Fesselherr Ralf

Bondage by Fesselherr Ralf

Bewusst legen wir uns auf kein Material fest. Egal ob Du mit Nylons fesselst oder Shibari bevorzugst, jeder soll hier seine Vorliebe aus”fesseln” können.

Es findet kein Kurs statt, sondern jeder fesselt so wie er mag (solange es SSC ist). Die Erfahrenen geben natürlich gerne Tipps, aber die Teilnahme am Fesseltreff ersetzt keinen Bondagekurs. Jedoch kannst Du Erlerntes wiederholen und neue Ideen in die Tat umsetzen.

 

Kosten?

Als Unkostenbeitrag bitten wir um 2 Euro ins aufgestellte Sparschwein.

 

Wo?

Bei uns im Workshopraum, Gablonzer Str. 23 – 25 in Karslruhe. Eine halbe Stunde vorher ist jemand vor Ort, falls Du zuvor durch unseren Laden schlerndern willst ist das kein Problem. Nach Beginn des Fesseltreffs ist der Eingang an der linken Seite des Hauses geöffnet, links im Bild, dort wo der kleine Baum ist 🙂

 

Kleiderordnung / Dresscode?

Gibts nicht. Nacktheit ist nicht erforderlich. Bequeme Kleidung ist durchaus am besten. Es ist ja keine “Party”. Dennoch haben wir natürlich nichts gegen Chice Outfits ^^ Umkleidemöglichkeit vor Ort steht zur Verfügung.

 

Anmeldung?

Anmelden kannst Du Dich unverbindlich über info@Baumwollseil.de – Bitte im Betreff “Fesseltreff” einfügen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*